KARRIERE

Praxis und Theorie verbinden

Wir sind überzeugt, dass es viel interessanter ist, sich selbst davon ein Bild zu machen, was in unseren Werken und an unseren Standorten genau passiert. Welche Berufsbilder es an unseren Standorten gibt und wie die Tätigkeiten dann in der Praxis ausgeübt werden.  

Dafür engagieren sich viele Menschen in unserem Unternehmen. Wir besuchen eine Vielzahl an Ausbildungsmessen, stellen Praktika zur Verfügung und machen Besichtigungen vor Ort im Rahmen von Schulkooperationen möglich. 

Wenn Sie bei uns ein Praktikum machen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen.

Zu unserem Online-Bewerbungsformular geht es hier.

Sie haben noch Fragen? Bitte wenden Sie sich an:
Frau Cathrin Lipke
Tel. +49 201 8317-219
karriere(at)knauf-interfer.de

Mehr über die Möglichkeiten für Schüler an unseren Standorten: 

F. W. Brökelmann Aluminiumwerk GmbH & Co. KG
Schülerpraktikum
Ense-Höingen

Ein Schülerpraktikum bei F. W. Brökelmann Aluminium dauert mindestens zwei Wochen.

Da es eine Orientierung für die spätere Berufswahl sein soll, ist in jedem Fall zu entscheiden, ob das Praktikum eher im kaufmännischen oder im technischen Bereich stattfinden soll.

Mehr Informationen zu den Berufsbildern gibt es hier.

Zur Online-Bewerbung geht es hier.

F. W. Brökelmann Aluminiumwerk GmbH & Co. KG
Ferienarbeit
Ense-Höingen

Die Zeit sinnvoll nutzen? Bei F. W. Brökelmann Aluminium bieten wir neben Schulpraktika auch gerne Plätze für ein freiwilliges Praktikum während der Ferien oder Jahrespraktika an. Während eines Praktikums erhältst Du einen intensiven Einblick in das Geschäftsfeld Aluminium an unserem Standort Ense.

Aus der Schule in die Praxis

Im Rahmen unserer Schulkooperationen begleiten wir schon die Achtklässler auf dem Weg über ihren Schulabschluss in die Ausbildung. Wir bieten an unseren Standorten neben Betriebsbesichtigungen für Schüler und Lehrer das Trainieren von Vorstellungsgesprächen sowie die individuelle Beratung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen. Über diese enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen konnten schon viele Auszubildende für unsere Werkstoffe Stahl und Aluminium und die Tätigkeiten in unserem Unternehmen begeistert werden.

Mehr Informationen zu den Schulkooperationen und Besonderheiten an unseren Standorten finden Sie hier.

Kontakt

Knauf Interfer SE
Graf-Beust-Allee 37
45141 Essen
Tel. +49 201 8317-0
Fax +49 201 8317-245

Fragen an: karriere(at)knauf-interfer.de

Bewerbungen über unser Online-Formular

Schüler bei
KNAUF INTERFER

Girls' and Boys' Day bei F. W. Brökelmann Aluminium

nächster Termin: 27.04.2017

Berufsfelderkundungstag bei F. W. Brökelmann Aluminium:

Für Schüler aus dem Kreis Soest: 26.04.2017